SPD Karlsbad

 

Veröffentlicht in Europa
am 10.10.2017 von SPD Karlsruhe-Land

Peter Simon (MdEP) mit Hans-Jürgen Gottwald

Zum 15. und leider letzten Mal ist Hans-Jürgen Gottwald am 10.10.2017 mit einer von ihm organisierten Besuchergruppe aus Karlsruhe und Umgebung beim Europaabgeordneten Peter Simon im europäischen Parlament in Brüssel zu Gast gewesen.

Veröffentlicht in Fraktion
am 10.10.2017 von SPD Ettlingen

Am vergangenen Mittwoch hat der Gemeinderat über die diesjährige 
Vergabe der Preise für den Wettbewerb „Familienfreundliches Ettlingen“ entschieden. 

Preisträger wurden das „Sprachpaten-Projekt“ des Dt. Kinderschutzbundes Karlsruhe und das gemeinsame Generationenprojekt „miteinander füreinander“ des Begegnungszentrums Klösterle und des Ettlinger Frauen und Familientreffs (effeff). Die SPD-Fraktion beglückwünscht alle Preisträger sehr herzlich. 

Die Aktivitäten des Kinderschutzbundes im Bereich der Unterstützung von förderungsbedürftigen Ettlinger Schulkindern (oftmals Kinder mit Migrationshintergrund) sind Grundlage für eine erfolgreiche Integration von Menschen aus anderen Kulturkreisen. Und das brauchen wir dringend. 

Das Generationenprojekt „miteinander füreinander“, bei dem Seniorinnen Kleinkinder zeitweise zuhause oder im offenen Treff im K26 betreuen und damit die betreffenden Familien stark entlasten, bringt Generationen zusammen und schafft Verständnis füreinander. 

Erwähnen wollen wir an dieser Stelle aber auch Alfredo Palermo, der leider seine über siebzehn Jahre erfolgreiche Bundesligamannschaft für die kommende Saison abgemeldet hat. Er und sein Bundesliga-Team waren über die vielen Jahre hervorragende Botschafter unserer Stadt und Aushän geschilder für den gesamten Judosport. Vielen Dank für Deine Arbeit, Alfredo! 

Für die SPD-Fraktion:
René Asché, Vorsitzender 

Veröffentlicht in Fraktion
am 04.10.2017 von SPD Ettlingen

Die Schillerschule hat eine lange Tradition und sie steht an einer städtebaulich bedeutsamen Stelle - dem Lauerturmkreisel. Nach der immer wieder vertagten Entscheidung um die Gemeinschaftsschule ist es nun zwingend notwendig, dass etwas gemacht wird, nachdem jahrelang keine Renovierungen und Sanierungen vorgenommen wurden. Bei allen von der Verwaltung vorgeschlagenen Möglichkeiten geht es um sehr viel Geld. Die SPD-Fraktion favorisiert dabei die Komplettlösung: in dem geplanten Neubau anstelle der alten Pausenhalle und dem zu sanierenden alten Hauptgebäude würden alle Schüler der Schillerschule unterkommen - die Schüler der Kernzeitbetreuung, die seit 2011 in Containern untergebracht sind, die Hortkinder, die in einem gesonderten Gebäude entlang Schillerstraße betreut werden und auch die Schüler der 1. und 2. Klasse, die in den Pavillions unterrichtet werden. Dadurch ergäben sich viele neue Möglichkeiten für das gesamte Schulgelände und es könnte trotzdem gespart werden z.B. durch Abriss der Pavillions anstatt teurer Renovierung.

Nicht vergessen sollten wir aber bei dieser Entscheidung, dass es hier vorrangig nicht ums Geld, sondern um die Zukunft und einen guten Start ins Schulleben unserer Kinder geht. 

Für die SPD-Fraktion: Kirstin Wandelt 

Veröffentlicht in Nachruf
am 29.09.2017 von SPD Pfinztal

Die SPD Pfinztal trauert um ihr langjähriges Mitglied und früheren Gemeinderat Heinz Görmann. Mit Heinz Görmann hat die SPD Pfinztal einen Genossen verloren, der die Entwicklung unserer Partei und der Gemeinde Pfinztal ganz wesentlich mitgeprägt hat. Von 1959 bis 1974 war er Gemeinderat der damals noch selbständigen Gemeinde Wöschbach und nach der Gemeindefusion von 1977 bis zum Jahr 1980 Gemeinderat der Gesamtgemeinde Pfinztal. Dem Wöschbacher Ortschaftsrat gehörte er von 1979 bis 1984 an. Mit Heinz Görmann haben wir nicht nur einen Parteigenossen, sondern ein sozialdemokratisches Urgestein verloren. Er hinterlässt eine große Lücke in unserer Partei, bei der er 61 Jahre Mitglied war. Für seine Treue und Verbundenheit zur SPD schulden wir Heinz Dank und Anerkennung. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie wünschen wir für die kommende Zeit viel Kraft.

Veröffentlicht in Fraktion
am 29.09.2017 von SPD Pfinztal

der SPD-Fraktion am Mittwoch, 11. Oktober, um 19.00 Uhr im Gasthof "Laub" in Berghausen. Die sitzungsfreie Zeit ist beendet und es gibt wieder viel zu berichten und zu diskutieren, wie z.B: Radweg Wöschbacher Straße, Neubau Pflegeheim, Kindergartenplätze, usw. Hier bietet sich Ihnen eine gute Gelegen­heit, mit Ihren gewählten Vertretern über aktuelle kommunalpolitische Themen zu diskutieren und sich zu informieren.

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 27.09.2017 von SPD Karlsruhe-Land

Liebe Genossinnen und Genossen,

manchmal ist es echt schwer die richtigen Worte zu finden. Das Wahlergebnis ist eine krachende Niederlage. Anders kann man das was Sonntag passiert ist nicht beschreiben Und anders als bei vorausgegangenen Wahlen versucht auch niemand diese Niederlage schön zu reden.

Veröffentlicht in Fraktion
am 27.09.2017 von SPD Ettlingen

Natürlich sind wir Ettlinger Sozialdemokraten enttäuscht vom Wahlergebnis der Bundestagswahl, sagen aber allen, die uns gewählt haben: Danke! Wir hätten uns ein besseres Ergebnis vor allem für unseren Kandidaten Patrick Diebold gewünscht, der einen tollen Wahlkampf geführt hat – er hat unglaublich 
viele Termine wahrgenommen, war auf jeder Podiumsdiskussion und hat sich vor keinem Diskurs gedrückt. Wir als Parteibasis sind stolz auf diesen jungen 
Mann, der nicht nur durch sein Engagement, sondern vor allem durch sein Fachwissen und seine Fähigkeit, dem Bürger zuzuhören, Wählerinnen und Wähler überzeugt hat, was sich an seinem Erststimmenergebnis zeigt, das deutlich über dem Zweitstimmenergebnis liegt. Deshalb sagen wir: DANKE PATRICK! Wir sind stolz, Dich in unseren Reihen zu haben! 

Mit ihm und uns können Sie weiter im Gespräch bleiben. Besuchen Sie die Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2017 um 11 Uhr in der Schlossgartenhalle, die in diesem Jahr von der SPD ausgerichtet wird. Das Thema: „Wie vereint sind wir wirklich?“ könnte wohl aktueller nicht sein. Gestaltet wird das Programm von Dr. Peter Lames, Bürgermeister der Stadt Dresden und Youtuber, „MrWissen2go“ Merkel- und Schulzinterviewer Mirko Drotschmann. 

Für die SPD-Fraktion und die SPD Ettlingen: 
Sonja Steinmann, stellv. Fraktionsvorsitzende

BundespolitikBundestagswahl 2017

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 25.09.2017 von SPD Karlsruhe-Land

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,

wir möchten Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihre Stimme bei der Bundestagswahl danken.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 18.09.2017 von SPD Ettlingen

Nach der Begrüßung durch unsere stv. Stadtverbandsvorsitzende Kirstin Wandelt stellte der Vorsitzende des „Vereins zur Förderung der Digitalen Transfomation“ (DigiTra), Prof. Heinz Rothermel, die anwesenden Mitglieder vor und legte die Ziele dar.

Der Fachvortrag von Frau Könning war der Mittelpunkt des Abends. Nicht nur dem Mittelstand, sondern auch Ein-Mann-Betrieben aus Handwerk und Handel zeigte er zukunftsweisende Wege in die digitale Zukunft. Der Vortrag hatte nicht nur Betriebsführung, Selbstdarstellung im Netz und Kundenbetreuung, sondern auch Umsatzsteigerung zum Inhalt und zeigte Wege auf, die zum Ziel führen. Im Anschluss entstand eine angeregte Diskussion, in der viele Anregungen aufgegriffen und daraus Ansätze für praktische Umsetzungen in Betrieb und Gesellschaft entwickelt wurden.

Es entstand die einmütige Überzeugung, dass der Abend voll an wichtigen Informationen war, die noch für viel mehr Ettlinger Selbständige und Arbeitnehmer interessant gewesen wären, ganz besonders auch für zukünftige und junge Betriebsgründern, da gerade sie zu fördern zu der Kernkompetenz des Vereins DigiTra gehört.

Norbert Märkle, Vorsitzender Ortsverein Ettlingen

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 14.09.2017 von Jusos Karlsruhe-Land

Facebook-Live aus dem Wohnzimmer deiner Bundestagskandidatin Neza

▷ Sei am Sonntag, den 17. September um 19 Uhr live dabei!

▷ Bundestagskandidatin Neza Yildirim und die Jusos Karlsruhe-Land gehen live und du gestaltest die Show mit.

▷ Stell deine Fragen zur Bundestagswahl direkt an Neza. Vorab per Mail: kontakt@jusos-ka-land.de Live auf Jusos Karlsruhe-Land

facebook.com/jusos.ka.land

Termine

Alle Termine öffnen.

17.01.2018, 19:00 Uhr Neujahrsempfang 2018

Alle Termine

 

Videos

 

Anneke Graner

Anneke Graner

 

WebsoziInfo-News

15.12.2017 21:48 SPD will mit Union über Regierung sondieren – „Konstruktiv, aber ergebnisoffen“
Die SPD wird mit CDU und CSU „konstruktiv, aber ergebnisoffen“ Sondierungsgespräche über die Bildung einer Bundesregierung aufnehmen. Das hat der Vorstand einstimmig beschlossen. „Ob die Gespräche in eine Regierungsbildung münden, ist offen“, betonte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag. Inhaltliche Grundlage der Gespräche sei für die SPD der Beschluss des Parteitags , sagte Schulz. Deutschland

12.12.2017 14:23 Mit Verantwortung und Visionen nach vorn
Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft – für

12.12.2017 14:13 SPD-Fraktion beschließt Antrag zur Bekämpfung von Steuerdumping
Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Montag einen Antrag zur Bekämpfung von unfairem Steuerwettbewerb beschlossen. Mit dem Antrag werden neue Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vorgeschlagen. Dabei steht die Verschärfung der Kriterien für unfairen Steuerwettbewerb, die Einführung von Mindeststeuersätzen in der EU und die Stärkung der nationalen Abwehrrechte im Mittelpunkt. Der Antrag

12.12.2017 14:11 Glyphosat – Ausstieg schnellstmöglich und endgültig
Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die aktiv Umwelt-, Natur-, und Tierschutzziele verfolgt. Die Anwendung von Totalherbiziden, wie glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel, trägt eindeutig nicht dazu bei. Deutschland muss aus der Anwendung endgültig aussteigen und den Rückgang der biologischen Vielfalt stoppen. „Die intensive Landbewirtschaftung mit hohem Pestizideinsatz ist die Hauptursache dafür, dass Bienen und

11.12.2017 14:13 Schwangerschaftsabbruch: Ärztinnen und Ärzte nicht kriminalisieren
Der Schwangerschaftsabbruch ist eine medizinische Leistung für Frauen in einer Notlage. Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts Gießen ist für die SPD-Bundestagsfraktion aber klar: Der § 219a des Strafgesetzbuches kriminalisiert Ärztinnen und Ärzte, selbst wenn sie nur über die angebotene Leistung Auskunft geben. Die SPD-Fraktion hat deshalb einen Gesetzentwurf erarbeitet, der die Abschaffung dieses Paragrafen vorsieht,

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:305282
Heute:29
Online:2