Jahreshauptversammlung der Jusos Karlsruhe-Land: Innovationspreisträger wollen den solidarischen Wandel

Veröffentlicht am 27.05.2018 in Pressemitteilungen

Die Jusos Karlsruhe-Land gaben auf ihrer Jahreshauptversammlung am 19.Mai in Ettlingen mit dem Slogan „Mach Neu“ den Startschuss für ihre kommunalen Kampagnen. Unter anderem wollen sie die Erneuerung der Sozialdemokratie vor Ort gestalten und in einem großen Jugendbeteiligungsprozess ein buntes Programm für den „solidarischen Wandel“ entwickeln.

Auf der Versammlung bekamen die beiden Juso-Sprecher*innen Aisha Fahir und Dennis Eidner viel Applaus, denn sie kamen nicht mit leeren Händen vom Juso-Kongress aus Berlin zurück. Zum zweiten Mal in Folge konnten die Jusos Karlsruhe-Land den Innovationspreis der Bundes-Jusos gewinnen. Ausgezeichnet wurden sie für ihr interaktives Livestream-Show-Format „Plausch aus dem Wohnzimmer“ zur Bundestagswahl. In der Live-Show beantworten Bundestagskandidierende aus ihrem eigenen Wohnzimmer Fragen von Jungwähler*innen, geben Einblick in ihr Leben und erzählen über ihre persönlichen Geschichten aus dem Wahlkampf. „Der Innovationspreis ist für uns ein weiterer Motivationsschub für unsere weitere Kampagnenarbeit“, so die beiden Sprecher*innen, Dennis Eidner und Aisha Fahir, anlässlich der Preisverleihung, an der unter anderem auch die neue SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles teilnahm.   

Bei den Vorstandswahlen wurden Regina Brüsewitz (Mitgliederbeauftragte aus Bad Schönborn), Kristijan Bodrozic (Kassier aus Waghäusel), Lucas Zimmermann (Schriftführer aus Eggenstein-Leopoldshafen), Dennis Eidner (Pressesprecher aus Bad Schönborn), Aisha Fahir (Beisitzerin aus Pfinztal) in ihren Ämtern mit großer Mehrheit bestätigt. Neu in den Kreisvorstand wurden die Beisitzer*innen Johannes Günther (aus Unteröwisheim), Franziska Rößler (aus Oberderdingen) und Jakob Lükewille (aus Rheinstetten) gewählt.   

Die Jusos Karlsruhe-Land sehen sich gestärkt: „Mit über 100 motivierten Juso-Neumitgliedern, zwei neu-gegründeten Juso AGen (Hardt und Rheinstetten) und der positiven Kampagnenerfahrung werden wir gemeinsam an der Seite der vielen Neumitglieder die SPD verändern und damit erneuern. Außerdem starten wir einen großen Beteiligungsprozess für junge Menschen vor Ort, denn wir wollen einen solidarischen Wandel, von dem auch die junge Generation profitieren soll“, so die beiden Sprecher*innen Fahir und Eidner auf der Versammlung. Unter anderem wollen sich die Jusos für mehr bezahlbaren Wohnraum, mehr Investitionen in den Kommunen und ein gerechtes Europa einsetzen.   

Zum solidarischen Wandel haben die Jusos bereits einen Antrag für einen Neustart in der Pflege erarbeitet, den sie auf der Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Baden-Württemberg am 23.Juni vorstellen. Sie fordern unter anderem die Begrenzung der Wochenarbeitszeit auf 33,5 Stunden, die Einführung einer Pflegekammer und einen echten Pflege-TÜV. Für diese Forderungen bekommen die Jungsozialist*innen auch prominente Unterstützung vom Pflege-Auszubildenden, Alexander Jorde, der Kanzlerin Merkel in der Wahlarena für ihre fatale Pflegepolitik kritisierte. 

 

Homepage Jusos Karlsruhe-Land

Termine

Alle Termine öffnen.

21.06.2018, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung der SPD Pfinztal
Die SPD Pfinztal lädt alle ihre Mitglieder herzlich ein zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 21. Juni 201 …

06.07.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Europa-Kreisdelegiertenkonferenz

19.07.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Ettlingen

Alle Termine

Videos

Anneke Graner

Anneke Graner

WebsoziInfo-News

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Counter

Besucher:305282
Heute:3
Online:2

Wahlprogramme