SPD Karlsbad

Willkommen auf unserer Homepage


SPD Fraktion 2014

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage.
Die SPD Karlsbad hat für unsere Gemeinde schon immer Verantwortung übernommen.
Unsere Fraktion steht für eine sparsame Finanz- und Haushaltspolitik, um für zukünftige Investitionen handlungsfähig zu bleiben. In den vergangenen Jahren haben wir die Gemeindepolitik maßgeblich beeinflusst, um unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein hohes Maß an Lebensqualität zu garantieren.

 

 

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 17.04.2018 von Jusos Karlsruhe-Land

 

Derzeit werden so viele Grenzzäune und Grenzmauern gebaut wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg. "Build that wall" ruft Trump, aber auch in Europa werden die Grenzzäune hochgezogen. Für uns Jusos steht fest: Europa darf nicht in Kleinstaaterei zurückfallen, denn wer Zäune zieht, hat schon verloren. Wir wollen die SPD erneuern. In unserer Veranstaltungsreihe "Solidarischer Wandel" diskutieren wir über unsere Zukunftsthemen und stellen kontroverse Positionen auf. Wir brauchen mehr #WandelMut

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zum Thema Pflege u.a. mit Alexander Jorde wollen wir uns mit unserer weiteren Kernideologie "Internationalismus" befassen. Weniger nationaler Egoismus und mehr Internationalismus, wie lässt sich das in diesen Zeiten verwirklichen? Gemeinsam wollen wir in den kreativen Workshops vor allem kontroverse Positionen entwickeln und anschließend damit auf die Straße gehen.

21. April, 11 Uhr, AWO-Bruchsal (Prinz-Wilhelm-Straße 3)

Programm:

11:00 Uhr Workshops °Yourope - verent oder verneint? °Break the walls °Is Migration a Crime? °Fairtrade: Wie gerecht ist global?

12:30 Uhr Gemeinsames Essen

ab ca. 13:00 Uhr Flashmobs und Guerilla-Action in der Bruchsaler Innenstadt

15:00 Uhr Feedback-Arena

°Eintritt frei °Essen und Getränke auf Spendenbasis

Veröffentlicht in Ortsverein
am 08.04.2018 von SPD Pfinztal

Endlich wissen wir, was das Land in Sachen Straßenbau plant. Die B 10/B 293-Ortsumgehung Berghausen befindet sich in der 1. Stufe der Umsetzungskonzeption, sprich, sie hat höchste Priorität. In dieser Stufe sollen die laufenden und noch nicht fertiggestellten Projekte des Bedarfsplans abgearbeitet und die bereits begonnenen Planungen mit Hochdruck weiterbetrieben werden. Wie berichtet, hatte der Gemeinderat mit großer Mehrheit den vom Regierungspräsidium vorgelegten Entwurf gebilligt, nachdem die vom Gemeinderat gewünschten Änderungen vorgenommen worden waren. Dieser sogenannte Vorentwurf liegt seit Herbst 2017 zur Prüfung und Genehmigung beim Bundesverkehrsministerium. Sobald dort der Sichtvermerk erfolgt ist, gehen die Pläne zurück ans Regierungspräsidium Karlsruhe, dass dann mit der Erstellung der Planfeststellungsunterlagen beginnen kann. Gerne können wir dieses Thema bei unserer öffentlichen Fraktionssitzung am 18.4.,19 Uhr, im Gasthof Laub in Berghausen, näher erläutern.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 05.04.2018 von SPD Ettlingen

Veröffentlicht in Allgemein
am 31.03.2018 von SPD Karlsruhe-Land

Die SPD Karlsruhe-Land wünscht ihnen und ihren Familien schöne Osterfeiertage.

FraktionOsterstand 2018

Veröffentlicht in Fraktion
am 26.03.2018 von SPD Ettlingen

Besuchen Sie uns am Ostersamstag an unserem Infostand in der Markstraße, wo – wie in jedem Jahr – der Osterhase in der Zeit von 9 bis 13 Uhr mit einem roten Ei auf Sie wartet! Mit seinen großen Löffelohren hört er sich auch gerne an, was Sie ihm (und uns) schon immer mal sagen wollten. 

Veröffentlicht in Fraktion
am 22.03.2018 von SPD Ettlingen

Mit Solveig Bauer ist erstmals eine Frau zur neuen Intendantin der Schlossfestspiele Ettlingen gewählt worden, in einer männerdominierten Domäne. Sie hat mit ihrer schwungvollen Bewerbungsrede mit viel Herzblut die Mehrzahl des Gremiums überzeugt. Aber nicht nur ihr persönliches Engagement, sondern auch eine Vielzahl neuer Ideen, haben den Ausschlag gegeben. Sie möchte neben dem Musical, einem Familienstück und einem kleineren Schauspiel auch eine Volksoper (angedacht ist für 2019 die Zauberflöte) etablieren. Damit hätte Ettlingen im Festspielbereich ein Alleinstellungsmerkmal. Auch gibt es Ideen die Bevölkerung, Vereine und Schulen mehr einzubinden, an verschiedenen Austragungsorten Vorstellung zu geben, Mundartstücke zu inszenieren, einen Jugendtheaterclub zu gründen und sich verstärkt um die Nachwuchsförderung im musikalischen Theater zu kümmern. All dieses zusammen ergibt das in der Ausschreibung geforderte innovative Konzept, das die Schlossfestspiele (hoffentlich) zukunftsfähig machen wird. Bei der Menge an Neuerungen hoffen wir, dass unsere neue Intendantin den Überblick nicht verliert und auch mit dem vorgegebenen Budget auskommen wird. Wir sind zuversichtlich, dass ihre Leidenschaft für das Theater sich auf die ganze Stadt übertragen wird. Wir gratulieren Frau Bauer zur Wahl als Intendatin und wünschen ihr gutes Gelingen für ihre vielen Projekte und den Schlossfestspielen nicht nur frischen Wind, sondern auch Aufwind.

Für die SPD–Fraktion:
Kirstin Wandelt

Veröffentlicht in Allgemein
am 19.03.2018 von SPD Pfinztal

 

Der SPD-Ortsverein Pfinztal wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern

frohe Ostern, warme Frühlingssonnenstrahlen und

schöne Festtage mit viel Zeit im Kreise der Familie und Freunde.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 15.03.2018 von SPD Ettlingen

BNN: Für den Weg zur Arbeit oder fürs „meditative Schrauben“

129 Drahtesel wechseln beim SPD-Fahrradmarkt den Besitzer / Rund 1.000 Euro gehen per Wahl an soziale Projekte.

Veröffentlicht in Nachruf
am 13.03.2018 von SPD Pfinztal

Die Nachricht vom frühen Tod unserer Genossin Ancilla Hoffmann hat uns tief betroffen. Ancilla Hoffmann trat im Jahre 1986 im Alter von 20 Jahren in die SPD ein.

Wir sagen Ancilla Hoffmann Dank und Anerkennung für ihre langjährige Treue und Verbundenheit zur SPD und werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Ihrer Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.

Veröffentlicht in Fraktion
am 08.03.2018 von SPD Ettlingen

In der Scheibenhardter Straße wurden 29 Bäume auf der westlichen Straßenseite gefällt. Dem wenig erfreuten Ortschaftsrat Ettlingenweier haben Vertreter der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Rede und Antwort gestanden, um diesen Eingriff in die Natur zu rechtfertigen. Noch im Rahmen der letzten Haushaltsberatungen hatte die SPD-Fraktion beantragt, diese Maßnahme zu verschieben und statt dessen die Sanierung der maroden Seestraße durchzuführen, die schon seit Jahren immer wieder verschoben wird – leider erfolglos. Von Verwaltungsseite wurde auf das Gefahrenpotential verwiesen, das durch Baumwurzeln für die unter der Baumreihe verlaufende Gasleitung bestehe. Im Rahmen der Beratung im Ortschaftsrat stellte sich dann heraus, dass es den Stadtwerken vorrangig um einen Ringschluss zur Verbesserung der Stromversorgung insbesondere in den Ortsteilen geht. Wenn man aber das Erdreich aufreißt, würde man die Bäume fällen und die seit Jahren bekannte Gefahr für die Gasleitung beseitigen. Abgesehen von einem bedauernswerten Kommunikationsdefizit zwischen Stadtwerke und Stadt: Auch wenn die Bäume irgendwann sowieso hätten weichen müssen und auch ersetzt werden sollen – wir meinen, diese Maßnahme hätte auch noch in einigen Jahren erfolgen können und die Seestraßensanierung hätte nicht erneut verschoben werden müssen – Stand heute bis 2020. Schade um die Bäume. Schade um die Seestraße.

SPD-Ortschaftsräte Ettlingenweier:
Sonja Steinmann, Sonja Schäddel, Martin Waldenmaier

Termine

Alle Termine öffnen.

23.04.2018, 19:00 Uhr Stammtisch „Politik“ - Erneuerung?
Wir laden alle Interessierten herzlich einzu einem zwanglosen Gedankenaustausch über aktuelle Themen der Bunde …

17.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Ettlingen

01.06.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jahreshauptversammlung Stadtverband SPD Ettlingen

Alle Termine

 

Videos

 

Anneke Graner

Anneke Graner

 

WebsoziInfo-News

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

12.04.2018 08:17 Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur aktuellen Debatte um die Kohle-Kommission. „Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden. Aufgaben von der Größenordnung wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung nach dem Ausstieg aus der Kernenergie, löst man am besten im Konsens. Die SPD kann Strukturwandel, sie lässt die Kohlekumpels nicht ins Bergfreie fallen.

12.04.2018 08:15 Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer – Sicherung des Aufkommens hat Priorität
Erwartungsgemäß hat das Bundesverfassungsgericht die Regelungen zur Bemessung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, muss eine Reform nun umgehend in Angriff genommen werden. Ziel ist die Sicherung des bisherigen Grundsteueraufkommens für die Kommunen. „Das Bundesverfassungsgericht hat die Einheitsbewertung des Grundvermögens in den alten Bundesländern ab dem Stichtag 1. Januar 2002 für verfassungswidrig

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:305282
Heute:18
Online:1