Wohnen muss bezahlbar sein!

Veröffentlicht am 12.02.2024 in Allgemein

Zu Besuch in Bad Herrenalb: Corinna Deckenhoff, Michael Nowotny und Jon Mavraj (Marxzell) mit Saskia Esken, der Parteivo

Unter diesem Motto hat der SPD Ortsverein Bad Herrenalb am Freitag eine Veranstaltung mit unserer Vorsitzenden Saskia Esken MdB und Bernhard Daldrup MdB veranstaltet. Ein sehr interessanter Abend mit vielen neuen Informationen aus erster Hand zu Konzepten für eine moderne Wohnungspolitik.

Es wurde darüber berichtet, als Ziel 400.000 neue Wohnungen pro Jahr zu bauen, und dabei auch einen erheblichen Teil sozial zu fördern. Herr Daldrup MdB (Obmann Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen) hat von Herausforderungen wie Baupreiserhöhung oder auch der großen Anzahl der Bauüberhänge berichtet - die Zahl der genehmigten, aber noch nicht fertiggestellten Wohnungen. Auch der häufige Leerstand in den Gemeinden war Thema, möglich Fördermöglichkeiten, als auch die Möglichkeit von Genossenschaften.

Zudem gab es einem spannenden Vortrag von Markus Witzke, Vorstand der Hoffnungsträger Stiftung, zu einem Wohnkonzept "Hoffnungshäuser", in denen geflüchtete oder sozial benachteiligte Menschen mit solchen, die mitten im Leben stehen, gemeinsam unter einem Dach wohnen. In unserer Nachbargemeinde Straubenhardt sind zwei dieser Häuser bereits realisiert worden. Wir werden versuchen um einen Termin vor Ort zu erhalten, um zu schauen, ob dieses Wohnkonzept auch für Karlsbad interessant sein kann. 

Ein informativer Abend von dem wir auch für unsere Gemeinde neue Eindrücke und Ideen mitgenommen haben und uns in unserem Wahlprogramm zum Thema Wohnen bestätigt fühlen: 

   - Bezahlbaren Wohnraum schaffen
   - Kommunalen Wohnungsbau fördern
   - Verfügbaren Bestand effektiver nutzen

Neugierig geworden? 

Jetzt ist der richtige Moment mitzumachen. Wir freuen uns über alle die sich für unsere Arbeit interessieren und uns mit Ihrer Listenkandidatur unterstützen möchten – jetzt mitmachen – jetzt Demokratie stärken. Für Dich. Für Karlsbad. Kontakt: kontakt@spd-karlsbad.de

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Neugierig geworden?

Wir freuen uns immer über Interessierte - alle sind herzlich eingeladen bei uns im Ortsverein der SPD Karlsbad vorbeizuschauen und mitzumachen.

Meldet Euch bei uns!

kontakt@spd-karlsbad.de

SPD Stammtisch - kommt vorbei!

Hier findet Ihr die aktuellen Termine: hier klicken! 

Ihr in unseren Social Media Kanälen: 

facebook.com/spdkarlsbad/ oder instagram.com/spdkarlsbad/

Gerne informieren wir Euch auch per Mail oder Telefon.
Meldet Euch jetzt unverbindlich an: Kontaktformular

Mitglied werden!

Wir machen Soziale Politik für Dich. Dafür gehen wir auf die Straße, in die Parlamente und manchmal auch Kompromisse ein. Immer um Dir und Deiner Familie ein gutes Leben zu ermöglichen. Dafür arbeiten wir. 400.000 Genossinnen und Genossen.

Für Dich sind wir viele. Mit Dir sind wir mehr.

Jetzt in die SPD!