Willkommen auf unserer Homepage

Ich begrüße Sie ganz herzlich auf der Internetseite der SPD Karlsbad.

Die SPD Karlsbad hat für unsere Gemeinde schon immer Verantwortung übernommen. Mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das politische Geschehen in der Gemeinde Karlsbad informieren. Ich hoffe, unser Internetangebot weckt Ihr Interesse. Unsere Fraktion steht für eine sparsame Finanz- und Haushaltspolitik, um für zukünftige Investitionen handlungsfähig zu bleiben. In den vergangenen Jahren haben wir die Gemeindepolitik maßgeblich beeinflusst, um unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein hohes Maß an Lebensqualität zu garantieren.
Vielleicht haben Sie auch Lust mit uns und bei uns mitzumachen. Nahe bei den Menschen wollen wir sein, denn die Menschen sind Ausgangspunkt und Ziel unserer Politik.

Es grüßt Sie herzlich Conny Nürnberg
Vorsitzende Ortsverein Karlsbad

 

04.04.2020 in Ankündigungen von SPD Karlsruhe-Land

Kreis-SPD: Vorstellungsfilme der Bewerber*innen für die Landtagswahl

 

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie bisher keine persönliche Vorstellungsrunden stattfinden könnten wurden kurzerhand kleine Vorstellungsfilme der BEwerberinnen und Bewerber für die Landtagswahlkreise Bruchsal, Bretten und Ettlingen erstellt. Die Videos sind nun auf Youtube zu sehen.

Die Mitgliederbefragung zur Bestimmung der Landtagskandidaten endet nach aktuellem Stand am Fr, 29. Mai 2020.

https://www.youtube.com/channel/UCANDsoMHODRGM5InXC88kaQ

 

03.04.2020 in Aus dem Parteileben von SPD Waldbronn

Frohe Ostern!

 

Der SPD-Ortsverein wünscht allen Waldbronnern ein frohes Osterfest!

Wir hoffen, dass Sie das Fest trotz der derzeitigen Umstände soweit wie möglich im Kreise Ihrer Famile feiern können.

Alles Gute und vor allem Gesundheit in den kommenden Wochen.

 

29.03.2020 in Fraktion von SPD Pfinztal

Anmerkungen zum Haushalt 2020, der am 24.3. verabschiedet wurde (Für die SPD-Fraktion: Dagmar Elsenbusch)

 

Meine Damen und Herren,

wir erleben derzeit die größte Krise der Nachkriegszeit. Wen interessieren jetzt die Haushaltszahlen, Kreditaufnahmen, Investitionen der Gemeinde Pfinztal?

Nun, auf jeden Fall uns Gemeinderätinnen und –räte. Denn auch in der Krise muss die Gemeinde funktionieren und ihre Aufgaben wahrnehmen. Und irgendwann – hoffentlich in naher Zukunft – wird diese Krise beendet sein. Und dann braucht die Verwaltung unsere Vorgaben, unsere Beschlüsse, über die Dinge, die im Laufe dieses Jahres umgesetzt werden sollen.

Auf der Einnahmenseite stehen immerhin 42 Millionen.  Aber Achtung. Viele Beträge dieser Summe sind Hochrechnungen, ausgehend von den Zahlen für 2018 und 19. Sind angesichts von Corona die auf 4,6 Mio. geschätzten Gewerbeeinnahmen realistisch? Dito der auf knapp 13 Mio. geschätzte Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer, wo doch jetzt schon feststeht, dass Sie – die Bürgerinnen und Bürger – mit massiven Verlusten zu rechnen haben? Die Antworten werden wir erst im nächsten Jahr  kennen, dennoch müssen wir für dieses Jahr Entscheidungen treffen. Wir müssen entscheiden, was  nötig ist und was  getan werden muss, auch wenn das Geld nicht reicht. Denn den 42 Mio. Einnahmen stehen 41 Mio. laufende Ausgaben gegenüber. Gerade mal ein knappe Million bleibt uns somit für notwendige Investitionen. Geeinigt haben wir Gemeinderäte uns aber auf Investitionen in Höhe von 8,8 Mio. (!!!).

 

27.03.2020 in AG 60plus von SPD Ettlingen

Hamsterkäufe - die sind wirklich nicht nötig!

 

Derzeit werden in ganz Deutschland Hamsterkäufe registriert, auch bei uns hier in Ettlingen. Und das, obwohl man überall lesen kann, dass es keine Engpässe geben wird und dass keine Supermärkte schließen müssen oder nur noch eingeschränkt betriebsfähig sind. Die großen Supermarktketten haben zugesichert, dass alle lebenswichtigen Produkte, auch wenn sie zeitweise vergriffen sind, in den nachfolgen den Tagen wieder aufgefüllt werden. Denken Sie doch bei Ihren Einkäufen solidarisch. Es gibt keinen Grund, Lebensmittel zu hamstern. Lebensmittel paketweise mit nach Hause zu tragen und dort einzulagern, hat zur Konsequenz, dass andere sie eben nicht mehr kaufen können. Auch die „Tafeln“ in unserem Land klagen bereits darüber, dass die Versorgungsketten zu wenig Produkte zur Verfügung stellen können. Aus diesem Grund mussten bereits viele Tafelläden im Land ihren Betrieb einstellen. Auch bei uns in Ettlingen ist die „Tafel“ bis auf weiteres geschlossen. Nicht nur weil man Menschenansammlungen in  Zeiten von Corona vermeiden möchte, sondern auch weil eben das Warenangebot nicht ausgereicht hat. Jetzt sind wir gefragt. Wir müssen solidarisch sein und denjenigen helfen, die ihren täglichen Bedarf nicht mehr aus den Angeboten des Tafelladens decken können.

Für die SPD-Fraktion:
Sigi Masino

 

 

18.03.2020 in Aktuelles von SPD Malsch

Bürgermeister Elmar Himmel zur Corona-Situation in Malsch

 

Tagesaktuelle Informationen zur Corona-Situation in Malsch finden Sie unter www.corona-malsch.de

Bürgermeister Elmar Himmel erläutert im Interview alle Maßnahmen in der Gemeinde Malsch auf Grund der aktuellen Corona-Situation.

Dieser Beitrag verlinkt auf externe YouTubeDE Videos, die von der Werbeagentur DER PUNKT GmbH bereitgestellt wurden.

 

 

16.03.2020 in Aus dem Parteileben von SPD Waldbronn

Zeit für Solidarität

 

Die Corona-Krise hat das Land und auch unsere Gemeinde fest im Griff. In dieser Zeit ist die traditionelle Tugend der Solidarität besonders gefragt: Solidarität und gegenseitige Unterstützung von Freunden, in der Famile, in der Nachbarschaft. In diesem Sinne wünschen wir allen Waldbronnern alles Gute und viel Kraft in den kommenden Wochen. Bleiben Sie gesund!

 

16.03.2020 in Aus dem Parteileben von SPD Waldbronn

Terminabsagen

 

Auch wir müssen in der gegenwärtigen Situation leider unsere nächsten Veranstaltungen absagen: Es entfällt die für Mittwoch, den 18.12. vorgesehene Kandidatenvorstellung zur Landtagswahl 2021 sowie unsere für Donnerstag, den 26. März vorgesehene Jahreshauptversammlung. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Leider müssen wir schweren Herzens auch unser beliebtes Maifest absagen: Unser traditionelles Fest, zu dem wir jedes Jahr am 1. Mai mehrere hundert Gäste in der Etzenroter Wiesefesthalle begrüßen dürfen, erfordert immer sehr viel Vorbereitungen und eine lange Vorlaufzeit. Dies ist in der derzeitigen Situation, auch im Hinblick auf die noch unklare Situation zu Maibeginn, leider nicht zu leisten.

 

16.03.2020 in Fraktion von SPD Waldbronn

Frühlingsblumen, E-Ladestationen, Krähennester

 

Lob für Blumenschmuck
Auch in diesem Jahr wieder wunderschön: Die Frühlingsblumen an den Ortseingängen und im Kurpark. Ein herzlicher Dank und ein großes Lob erging im Umweltbeirat an die Mitarbeiter der Gemeindegärtnerei!

E-Ladestationen in Waldbronn
Im Umweltbeirat wurde über den Ausbau der E-Ladestationen für PKWs in Walbronn berichtet. Erste Ladestationen befinden sich auf dem Monmouth-Platz sowie beim Thermalbadparkplatz im Waldbring. Dort steht auch ein Carsharing-Fahrzeug mit Elektroantrieb. Weitere Stationen sind in Zusammenarbeit mit der EnBW am Rathaus geplant.

 

15.03.2020 in Kreisverband von SPD Karlsruhe-Land

SPD-Mitglieder dürfen entscheiden

 
7 Bewerbungen für Landtagskandidatur eingegangen

Die über 1.600 Mitglieder im Landkreis Karlsruhe, verteilt auf die drei Landtagswahlkreise Bretten, Bruchsal und Ettlingen können seit diesen Montag darüber entscheiden, wer für die Sozialdemokraten im Kreis für den Landtag kandidiert. Holzer zeigt sich entschlossen: "Unser Ziel ist ein sozialdemokratisches Mandat! Wir brauchen eine echte Stimme für unseren Nahverkehr, unsere (Gemeinschafts-) Schulen und unsere Kommunen im baden-württembergischen Landtag!" 7 Bewerbungen sind beim Kreisvorsitzenden aus den Reihen der Parteibasis eingegangen. In den einzelnen Wahlkreisen haben sich beworben: Daniel Etzkorn (Forst) und Alexandra Nohl (Bruchsal) für den Wahlkreis Bruchsal, Aisha Fahir (Pfinztal) und Stefan Tiede (Malsch) für den Wahlkreis Ettlingen und Patrick Mail (Graben-Neudorf), Ingo Neugart (Walzbachtal) und Stephan Walter (Gondelsheim) für den Landtagswahlkreis Bretten.

"Der SPD-Kreisvorstand entschied sich bewusst für ein transparentes Verfahren. Jedes Mitglied sollte die gleichen Chancen bekommen und das Vertrauen in das Nominierungsverfahren gestärkt werden", so Kreisvorsitzender Christian Holzer. 

Bis zum Ende der Mitgliederbefragung werden in jedem Wahlkreis eine Vorstellungsrunde stattfinden. 

2016 kandidierten für die SPD Markus Rupp (WK Bruchsal), Anton Schaaf (WK Bretten) und Anneke Graner (WK Ettlingen).
 

14.03.2020 in Fraktion von SPD Pfinztal

Ausfall öffentliche Fraktionssitzung

 

ACHTUNG! die öffentliche Fraktionssitzung am Mittwoch, 18.3. fällt aus.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

08.04.2020, 19:00 Uhr Online-Dialogtour mit Andreas Stoch, Schwerpunktthema "Mobilität"
Nun als live Videokonferenz: Die Dialogtour mit unserem designierten Spitzenkandidaten Andreas Stoch zur Dis …

23.04.2020, 19:00 Uhr Online-Dialogtour mit Andreas Stoch, Schwerpunktthema "Bildung"
Nun als live Videokonferenz: Die Dialogtour mit unserem designierten Spitzenkandidaten Andreas Stoch zur Dis …

28.04.2020, 19:00 Uhr Online-Dialogtour mit Andreas Stoch, Schwerpunktthema "Arbeit im Wandel"
Nun als live Videokonferenz: Die Dialogtour mit unserem designierten Spitzenkandidaten Andreas Stoch zur Dis …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

Ein Service von info.websozis.de