Jahreshauptversammlung der SPD Karlsbad


Vanessa Ries Bundestagskandidatin

Im Clubhaus in Spielberg fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Unsere Bundestagskandidatin Vanessa Ries stellte die 8 Schwerpunkte des SPD Programms zur Bundestagswahl vor. Soziale Gerechtigkeit, Bildung und Kinderbetreuung waren einige der heiss diskutierten Themen. Die SPD Karlsbad sicherten Vanessa Ries die volle Unterstützung zu und bot ihr an, auch mit Veranstaltungen vor Ort die Bürgerinnen und Bürger detailliert zu informieren.

Mit dem Fraktionsvorsitzenden Klaus Steigerwald wurden intensiv verschiedene kommunalpolitische Themen besprochen: Die finanzielle Situation der Gemeinde die durch das Rechnungsamt in Auerbach bewältigt werden muss, der Wunsch des Ortsteils Mutschelbach nach einer eigenen Mehrzweckhalle, das Personalkonzept der Gemeinde sowie die Bildungspolitik. Einige Mitglieder sprachen die Sitution unseres Schulzentrums im Verhältnis zu den aktuellen Aktivitäten der Gemeinde Waldbronn an. Andere mahnten an, dass die Schulleitungen im Schulzentrum enger mit dem Wünschen der politischen Gemeinde vertraut gemacht werden müssten.

Die Neuwahlen zum Vorstand ergaben, dass Conny Nürnberg (Langensteinbach) die erste Vorsitzende wurde, zum Stellvertreter wurde Helmut Müller (Spielberg) gewählt. Eine weiterhin professionelle Kassenführung wird durch Dietrich Wendland gewährleistet.

Darüber hinaus stand die Ehrung langjähriger Mitglieder an, das einmalige Jubiläum von Harry Herrmann aus Langensteinbach wird aus gesundheitlichen Gründen erst im Mai begangen, Harry Herrmann ist seit 65 Jahren Mitglied in der SPD. Einige Mitglieder wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt, exemplarisch sei hier Siegfried Frank genannt, der auch verschiedene Ämter inne hatte, weitere 40 Jährige waren: Ulrike Kappler, Ralph Gscheidle, Katharina Steigerwald, Ex Kreisrat Gerhard Haas, Fritz Zachmann, Friedrich Schneider, Ex-Ortsvorsteher Manfred Dillmann, Hans-Peter Hild, Bruno Bitz (Bürgermeister a.D.) , Winfried Lessle, Renate und Rolf Kuhn, Hans Frieder Jung, Helmut Kranz und Horst Sommer (Ortschaftsrat).

Viele weitere Mitglieder feierten 25 Jahre Mitgliedschaft.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.07.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Malsch
Ich freue mich auf Euer Kommen! Tagesordnung …

26.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung AG Bildung Karlsruhe-Land
Herzliche Einladung!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:305282
Heute:67
Online:1