Die SPD Karlsbad unterstützt die "Traube Spielberg"

Veröffentlicht am 30.04.2019 in Ortsverein

Die SPD-Kandidaten zur Kommunalwahl vor der "Traube" in Spielberg (26.05.19)

Es gibt viele gute Vorhaben und ein prima ehrenamtliches Engagement zahlreicherer Menschen in Karlsbad. Eines dieser Projekte ist die eindrucksvolle Arbeit der Menschen in der "Traube Spielberg". Deshalb will die SPD diesen tollen Einsatz fördern und nach Kräften unterstützen.
Begründung: Bei der "Traube" handelt es sich um das älteste Gebäude in Spielberg. Es befindet sich in zentraler Lage und ist fußläufig von überall her leicht und schnell erreichbar. Das Gebäude diente rund 400 Jahre lang als Gaststätte und war ein absoluter Mittelpunkt der Ortschaft. Der Wirtschaftsbetrieb wurde Ende der 70er Jahre leider eingestellt.

2008 erwarb die Gemeinde Karlsbad die "Traube". Nach dem Kauf des Gebäudes formierte sich eine Initiative zum Erhalt und der sinnvollen Nutzung des Objekts. Wenig später wandelte sich diese Initiative in den heutigen Verein "Familien- und Bürgertreff Traube Spielberg" um. Die Ehrenamtlichen leisten seit 2008 harte und erstklassige Arbeit. Durch Eigenarbeit und Spenden konnten viele Räume renoviert und genutzt werden. Jahr für Jahr entwickelen sich neue Ideen und Aktivitäten.
In den letzten Jahren summierten sich die Veranstaltungen jeglicher Art. Regelmäßige Treffen wie das "Sonntagscafe", Skatabende, Vereinssitzungen, aber auch Ausstellungen, Theater- und Musikabende sorgen für ein breit gefächertes Angebot für jedermann. Darüberhinaus findet regelmäßig einmal wöchentlich der Mutter-Kind-Treff mit einer Diplom-Pädagogin des LRA statt. Die Veranstaltungszahl steigt stetig an. Waren es 2017 noch rund 160 Tage, so sind es 2018 bereits etwa 200 Öffnungstage.
Den Besuchern des Wochen-Markts direkt neben der Traube gestattet diese seit 2018 nun auch die Toilettennutzung. Besonders zugenommen hat die Anzahl der Mietgesuche für Geburtstage und ähnliche Familienfeiern. 
Besonders geschätzt wird von allen Besuchern die einmalige Atmosphäre im Gebäude.   Die "Traube" ist über Spielberg hinaus in Karlsbad bekannt und wird sehr gerne angenommen. Sie ist noch immer der wichtigste Treffpunkt im Dorf.


Ohne die "Traube" besteht die große Gefahr, dass der Ortskern veröden würde. Wir wollen deshalb sicherstellen, dass der Gemeinderat und der die Gemeindeverwaltung diese wertvolle Einrichtung am Leben erhalten.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.07.2019, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr RADinitiative Malsch
Mach mit bei der 1. Malscher Critical Mass.

25.07.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung SPD Ettlingenweier/Oberweier

25.07.2019, 20:00 Uhr Stammtisch SPD Ettlingenweier/Oberweier

Alle Termine

WebsoziInfo-News

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:305282
Heute:12
Online:2